Mittwoch, 22. Juni 2011

Arabischen Frühling! Zionisten Erzeugen Vorteile für den Nahen Osten Land-Karte durch Syrien zu ändern!



21/06/2011 um 19.31
Arabischen Frühling! Zionisten Erzeugen Vorteile für den Nahen Osten Land-Karte durch Syrien zu ändern!
Mehr zu Syrien Als Augen Höhe - Major Machtkampf zwischen Kreml und den USA im Gange, und die Einsätze sind hoch
Mit Saudi-Arabien, Israel und türkischen Interessen ausrichten gegen sie, so scheint der Kreml in tiefes Wasser - könnte es verliert seine letzten Stützpunkt im Mittelmeer?
- Selten ist es, dass das russische Außenministerium am Sonntag eine formale Erklärung abzugeben wählt. Offensichtlich entstand so etwas wie extreme Schwerkraft nach Moskau zu sprechen dringend. Die Provokation war der Auftritt der Vereinigten Staaten Lenkraketenkreuzer in das Schwarze Meer für Marine-Übungen mit der Ukraine. Die USS Monterrey Kreuzer mit den AEGIS Flugabwehrsystem ausgerüstet ist die Teilnahme an gemeinsamen ukrainisch-US Übungen Sea Breeze 2011.
Es ist nichts Außergewöhnliches über einen US-Marine Ukraine auszuüben. Im vergangenen Jahr nahm auch eine Übung statt. Aber, wie Moskau stellte: "Während abgesehen von der ungeklärten Frage einer möglichen europäischen Raketenabwehr-Architektur, Russland würde gerne wissen, in Übereinstimmung mit den Russland-NATO [North Atlantic Treaty  Organization] Lissabonner Gipfel Entscheidungen, was" Verschlimmerung "der US- Befehl gemeint, indem die grundlegenden Streik Einheit der regionalen Raketenabwehr Gruppierung, die von der NATO in der Region gebildet, aus dem Mittelmeerraum in den Osten? "
Das Außenministerium Aussage fuhr dann fort, seine eigene Erklärung abzugeben, dass die Monterrey zu den europäischen Gewässern wurde als Teil der Schrittweisen adaptive der US-Administration im Hinblick auf den Aufbau der europäischen Segment der globalen Raketenschild geschickt. Das Programm ist erste Stufe sieht die Entsendung einer Gruppe von US-Kriegsschiffen in der Adria, Ägäis und Mittelmeer Sea nach Südeuropa vor möglichen Raketenangriffen zu schützen. Die Rolle des US-Kriegsschiff Raketen in der Sea BREEZE 2011 Anti-Piraterie-Übungen ist auch unklar, so die Erklärung.
"Wir haben zu sagen, dass unsere Bedenken ignoriert werden fortgesetzt und unter dem Deckmantel der Gespräche über die Europäische Raketenschild Zusammenarbeit gibt es Bestrebungen im Gange, um den Raketenschild-Konfiguration, deren Folgen sind gefährlich und über die wir zahlreich unserer US-und NATO-Partnern informiert zu bauen , "die russische Erklärung aufgenommen.
Die USA behaupten, dass dies eine Routine-Marine-Übung ist. Auf der anderen Seite, fragt Moskau: "Wenn dies ein gewöhnlicher Besuch, dann ist es unklar ist, warum ein Kriegsschiff mit dieser Art von Bewaffnung wurde gewählt, um auf diese ganz sensiblen Region zu bewegen."
Ohne Zweifel ist die US verstärkt Druck auf die russische Schwarzmeerflotte Flotte. Die US Provokation findet vor dem Hintergrund der Turbulenzen in Syrien. Russland ist hartnäckig blockiert Versuche der USA, Trommel, ein Fall für Libyen-Stiel Intervention in Syrien. Moskau versteht, dass ein wesentlicher Grund für die USA für einen Regimewechsel in Syrien schieben den russischen Marinestützpunkt in diesem Land aufgezogen bekommen.
Die syrische Basis ist der einzige Ansatzpunkt Russland hat in der Mittelmeerregion. Die Schwarzmeer-Flotte zählt auf die syrische Basis für die Aufrechterhaltung einer wirksamen Mittelmeer Präsenz der russischen Marine. Mit der Gründung der US-Militärbasen in Rumänien und das Erscheinungsbild des US-Kriegsschiffs in der Schwarzmeer-Region, ist der Bogen der Einkreisung Anziehen. Es ist ein Katz-und-Maus-Spiel, wo die USA die Oberhand gewinnen wird.
Angeblich ist das Regime von Bashar al-Assad leitete repressive seit fast täglich Berichte kommen, dass noch mehr Blutvergießen stattgefunden hat. Aber die westlichen Berichte sind vollkommen still, als die Hilfe, die der syrischen Opposition von außen bekommen. Niemand interessiert sich für Sondieren oder Fragen, zum Beispiel, die Umstände, unter denen 120 syrischen Sicherheitskräften erschossen worden und konnte in einem "Vorfall" getötet.
Die westliche, Saudi, israelische und türkische Beteiligung an der syrischen Unruhen ist fast glasklar, aber das ist jenseits der Zone der Diskussion, wenn wir von "Syrien am Kochen" zu sprechen. Kurz gesagt, hat Russland den Krieg Informationen über Syrien verloren. Künftig wird das Dilemma, dass sie als Quertreiber und unlogisch, wenn ein lobenswertes Demokratisierungsprozess ist in Syrien Entfaltung und den "arabischen Frühling" ist eine Belastungsprobe für einen Auftritt machen zu sehen sein wird.
Moskau hat klar gemacht, dass es nicht ertragen Beschluss der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen über Syrien, egal ihren Wortlaut oder Inhalt. Es stimmte auch gegen die westliche Bewegung an der International Atomic Energy Agency (IAEA) letzte Woche zu einer nuklearen Syrien Datei zu öffnen - ähnlich die Iran-Datei - bei dem UN-Sicherheitsrat.
Moskau ist das Dilemma, dass sie nicht offen erklären, seine Seite der geopolitischen Agenda der USA gegenüber Syrien. Eine solche Erklärung wird Setzen Sie die Hohlheit der amerikanisch-russischen zurückgesetzt, die der Kreml unter Präsident Dimitri Medwedew fleißig gearbeitet. Aber Washington ist nicht zu Russland aus dem Schneider entweder lassen. Es ist sicher, um die Schlinge um den Hals Assad anziehen.
Einfach ausgedrückt, will die US-Russland nach Syrien allein zu lassen für den Westen zu bekämpfen. Aber Russland weiß, was folgt, wird sein, dass die russische Marinebasis würde es sich durch eine pro-westliche Nachfolger Regime in Damaskus, dass Assad gelingt zubekommen.
Die Einsätze sind sehr hoch. Im vergangenen Jahr war der stellvertretende Leiter des russischen militärischen Nachrichtendiensts unter mysteriösen Umständen während einer Inspektionsreise der Marinestützpunkt in Syrien getötet. Seine Leiche wurde gefunden, schwimmend auf dem Mittelmeer vor der türkischen Küste. Um sicher zu sein, sind viele Geheimdienste tief in der syrischen Brühe verwickelt.
In erster Linie hat einen Regimewechsel in Syrien geworden absolut entscheidend für das Brechen Israels regionale Isolation. Die amerikanisch-israelische Hoffnung ist, dass die Rückseite der Hisbollah gebrochen werden kann, wenn das Regime von Assad in Damaskus ist gestürzt und die syrisch-iranische Allianz wird beendet. Auch hier wird ein Regimewechsel in Syrien Kraft der Hamas-Führung in Damaskus zu räumen. Hamas Chef Khaled Meshaal in Damaskus lebt unter Assads Schutz für mehrere Jahre.
Alles in allem wird also jede Bewegung auf den israelisch-palästinensischen Friedensprozess zu israelischen Bedingungen nur möglich, wenn die USA und Israel die harte syrischen Nuss zu knacken. Washington und Tel Aviv haben versucht, Russland davon zu überzeugen, in Linie fallen und zu akzeptieren "Niederlage" über Syrien. Aber Moskau hat seine Waffen stecken. Und nun, indem sie das Kriegsschiff auf dem Schwarzen Meer, hat US signalisiert, dass sie machen Russland zahlen einen Preis für seine Verstocktheit und Ansprüche als Mittelmeer und Nahen und Mittleren Osten.
Die parlamentarische Wahlergebnis in der Türkei gewährleistet ein anderer Begriff für die herrschende "islamitische" Partei AKP (Partei für Gerechtigkeit und) stärkt die Position der USA auf Syrien. Ankara hat seine Haltung zum Assad gehärtet und hat begonnen offen, ihn zu kritisieren. Ein aufdringlicher türkische Rolle bei der Destabilisierung Assad und zwingt einen Regimewechsel in Damaskus kann nun in den kommenden Wochen erwartet werden. Ironischerweise Türkei steuert auch den Bosporus Meerenge.
Durch die Verbesserung der Beziehungen mit der Türkei in den vergangenen zehn Jahren hatte Moskau hofft, dass Ankara sich allmählich in Richtung einer unabhängigen Außenpolitik zu bewegen. Der Kreml Erwartung war, dass die beiden Länder konnten sich zusammen und bilden ein Kondominium über das Schwarze Meer. Aber wie die Ereignisse entfalten kann, ist es klar, dass Ankara ist auf seine früheren Prioritäten als ein NATO-Land zurückkehrt und uns ist herausragende Partner in der Region. Ankara kann nicht vorgeworfen werden: es machte eine kluge Einschätzung und zog eine Bilanz Schlussfolgerung, dass ihre Interessen am besten durch die Identifizierung mit den westlichen zu bewegen, um einen Regimewechsel in Syrien Wirkung serviert.
Darüber hinaus findet Ankara es profitabel, dass es mit dem Saudi-Ansatz, um den Umbruch im Nahen Osten identifiziert. Der Reichtum Araber in den ölreichen Ländern des Persischen Golfs sind bereit, ihre "Grünes Geld" in die Türkei zu senden. Ankara teilt auch Saudi Bedenken Aufstieg des Iran als Regionalmacht.
In Summe ist die US-langsam aber stetig immer die Oberhand über die Tagesordnung der einen Regimewechsel in Syrien. Ob Moskau wird unter diesem immensen Druck nicht standhalten und akzeptieren ein Rollback der seinen Einfluss in Syrien ist die große Frage. Moskau hat damit gedroht, mit Peking zusammenarbeiten und einen gemeinsamen Standpunkt über Syrien. Aber Moskau die Fähigkeit der amerikanischen Bestie über Syrien Zähler wird durch den Tag schwächer.
Der Verlauf der Ereignisse in Syrien wird sicherlich zutiefst Auswirkungen auf die amerikanisch-russischen zurückgesetzt. Die Obama-Regierung scheint seine Hausaufgaben haben und festgestellt, dass es sich lohnt, dieses Risiko im Interesse der Gewährleistung der Sicherheit Israels ist. Das Kriegsschiff, das in das Schwarze Meer segelten trägt eine unverblümte Botschaft in Russland zu akzeptieren, dass es nur ein blasser Schatten der ehemaligen Sowjetunion ist.
Botschafter MK Bhadrakumar war ein Karriere-Diplomat in dem indischen Ausländischen Ministerium -Dienst. Seine Aufgaben gehörten die Sowjetunion, Südkorea, Sri Lanka, Deutschland, Afghanistan, Pakistan, Usbekistan, Kuwait und der Türkei.
Antworten
http://lupocattivoblog.wordpress.com/2011/05/03/entschlusselt-folge-48-game-over-fur-die-rothschildsche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen